Familie Papaveraceae (Mohngewächse)
Gattungs- und Artenzahl: 23 Gattungen mit 200 Arten
Habitus: überwiegend Kräuter, daneben auch wenige Sträucher und kleine Bäumchen; enthalten Milchsaft oder gefärbten Saft, wenige auch saftfrei (Eschscholtzia)
Verbreitung: Dauerfrostzone bis Subtropen: bevorzugt in nördlicher gemäßigte Zone, ferner Island, M-Amerika, Westindische Inseln, S-Afrika, O-Australien
Sonstiges: Blütensymmetrie, Perianth, Androeceum, Gynoeceum, Fruchtformen
mc-pape1.gif (2006 Byte)
Abbildung aus Aufgabenheft "Erster Abschnitt der Pharmazeutischen Prüfung - Grundlagen der Pharmazeutischen Biologie"
Arzneipflanzen lat. Drogenname dt. Drogenname Inhaltsstoffgruppen
Papaver somniferum Opium (reg. N.) Opium (Ph. Eur.) Alkaloide (Morphin)
Chelidonium majus Chelidonii herba (reg. N.) Schöllkraut (Ph. Eur.) Alkaloide

W E I T E R


© Thomas Schöpke