Familie Polygonaceae (Knöterichgewächse)
Gattungs- und Artenzahl: 45 Gattungen mit 800 Arten
Habitus: überwiegend Kräuter, selten Sträucher, Bäume bzw. Lianen (u. a. die einheimischen Arten der Gattung Fallopia/Windenknöterich)
Verbreitung: Schwerpunkt in gemäßigter Zone, daneben mit einigen Arten auch in Dauerfrostgebieten, den Subtropen und Tropen: weitverbreitet, fehlend in Afrika, dem trop. S-Amerika, den westindischen Inseln und SO-Asien (Ausnahme New Guinea)
Sonstiges: Blütenbau, Nebenblätter/Ochrea, Fruchtform, Inhaltsstoffe

Weitere Informationen und Bilder: Siehe Pflanzenbildergalerie, Familie Polygonaceae
Arzneipflanzen lat. Drogenname dt. Drogenname Inhaltsstoffgruppen
Rheum palmatum L., Rh. officinale BAILL. Rhei radix Rhabarberwurzel (Ph. Eur.) Anthraglykoside
Bistorta officinalis DELARBRE
Synonyme:
Persicaria bistorta (L.) SAMP.
Polygonum bistorta L.
Bistortae rhizoma Vogelknöterichkraut
(Ph. Eur.)
Gerbstoffe
Fagopyrum esculentum Fagopyri herba Buchweizenkraut (Ph. Eur.) Flavonoide

W  E  I  T  E  R


© Thomas Schöpke