Liliales [Magnoliopsida - Liliidae]
Ausführlichere Informationen zur Ordnung und zu den einzelnen Familien
Familie: Colchicaceae (Zeitlosengewächse)
W   E   I    T   E   R
Familie: Liliaceae (Liliengewächse)

10/420; ausdauernde Kräuter mit meist wohl entwickelten, gelegentlich aber auch reduzierten Blättern; Perigon 6, frei, A(3-)6, G3, synkarp, hypogyn; holarktisch, paleotropisch und neotropisch; nördliche Hemisphäre mit Schwerpunkt vom südwestlichen Asien über Himalaya bis China (ausführlichere Informationen und Bilder)

W   E   I    T   E   R

Familie: Melanthiaceae

21/140; Kräuter, überwiegend ausdauernd mit Rhizom, Blätter wechselständig, spiralig angeordnet; Blüten in Trauben, Ähren, oder Rispen, fast ausnahmslos zwittrig, radiär; P 3+3, sepaloid oder petaloid, A6 (9 oder 12), G3, Fruchtknoten oder halbunterständig; Holarktis (überwiegend), Paleotropis oder Neotropis; Dauerfrostzone und gemäßigte Zone (überwiegend): weit verbreitet in nördlicher gemäßigter Zone und Dauerfrostgebieten, O-Asien, Malaysia, Borneo, Amerika, Arktis (ausführlichere Informationen und Bilder)

W   E   I    T   E   R

Gegenwärtig zu den Melianthaceae gezählt: Trilliaceae (Einbeerengewächse)
4/53; ausdauernde Kräuter mit Rhizomen oder Knollen, Blätter in Wirteln; Blüten einzeln an der Spitze des aufrechten Stengels, zwittrig, radiär; Perianth 6-19, doppelt, sepaloid oder petaloid, Perigonblätter in 1 oder 2 Kreisen, A6–10(–24), G3–6(–10), synkarp, Fruchknoten oberständig; Holarktis und Paleotropis; Gemäßigte Zone: Eurasien und N-Amerika
(ausführlichere Informationen und Bilder)

W   E   I    T   E   R

Familie: Smilacaceae (Stechwindengewächse)

3/370; ausdauernde Kräuter, Sträucher oder Lianen mit immergrünen, überwiegend wechselständigen Blättern; Perigon 6, frei oder verwachsen, petaloid, A meist 6, G(1) 3, synkarp, oberständig; holarktisch, paleotropisch, neotropisch, Kap und australisch; (warm) gemäßigte Zone, Subtropen und Tropen: weit verbreitet in warm-gemäßigter Zone, Subtropen und Tropen (ausführlichere Informationen und Bilder)

W   E   I    T   E   R

Weitere Familien: Alstroemeriaceae, Campynemataceae, Luzuriagaceae, Philesiaceae, Ripogonaceae

© Thomas Schöpke